Podcasten in Österreich: “Da ist noch viel Platz”

Der Digital News Report 2018 des Reuters Institute und der Universität von Oxford hat die ersten konkreten Zahlen geliefert, wie Podcasts in Österreich genutzt werden. Demnach haben von den 2010 in Österreich befragten Personen 27 % angegeben, sie hätten im vergangenen Monat zumindest einen Podcast gehört. Das sind zwar weniger als der Durchschnitt aller beobachteter Länder … aber jeder vierte ist doch schon ganz passabel.

(Quelle: Digital News Report 2018)

Dieses Umfrageergebnis macht zuversichtlich, dass Podcasts auch in Österreich einen Aufschwung nehmen, als Online-Medium aus dem Schatten von Video treten und sich einen festen, wenn auch nur Nischenplatz im Medienmix im Internet sichern.

Podcasts in Österreich – Beispiele

Die Untersuchungsergebnisse im Digital News Report sind das eine Indiz für den Aufwärtstrend von Podcasts in Österreich; die steigende Zahl von Podcasts ist ein weiteres.

Der “Falter” hat einen, “Standard”-Redakteur Andreas Sator hat einen, die Kurier-Sportredaktion hat einen – um einmal Podcast-Produktionen aus heimischen Printredaktionen zu nennen. Radiosendungen sind ebenfalls zahlreich als Podcasts abzurufen, genauso wie Audio-Produktionen der ÖBB und einer bekannten Bloggerin.

Hinter den Kulissen von “ganz offen gesagt”

Einer der bekanntesten österreichischen Podcasts ist “Ganz Offen Gesagt” der drei Journalist(inn)en Eva Weißenberger, Julia Ortner und Sebastian Krause. Sie veröffentlichen jede Woche eine Episode und bezeichnen “Ganz Offen Gesagt” als ersten regelmäßigen, unabhängigen Podcast für Politikinteressierte in Österreich.

Julia Ortner war Gast in einem Podcast-Workshop, den ich für das Kuratorium für Journalistenausbildung Ende Juni 2018 geleitet habe. Wir sprachen nicht nur über “Ganz Offen Gesagt”, sondern auch darüber, was Podcasts von Radiosendungen unterscheidet, wie Julia Ortner die Zukunft von Podcasts in Österreich sieht und vieles mehr. Hier ist der Mitschnitt des Gesprächs:

Links zum Podcast:

  • Missing Link – Agentur von Julia Ortner, Eva Weißenberger und Sebastian Krause
  • The Ezra Klein Show – Podcast des renommierten US-Polit-Kolumnisten
  • Panoply – populäres US-Netzwerk für Podcasts
  • Ganz Wien – Christopher Wurmdoblers Gespräche im queeren Wien

Beitragsfoto: (C) KfJ, Marion Flach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.